Verein für Kinder- und Jugendarbeit in sozialen Brennpunkt (VKJ), Essen: Young* – Sport.Spiel.Schule

vkj

ln zentraler und sichtbarer Lage von Altendorf, direkt am Ehrenzeller Markt (Hüttmannstr. 11) befindet sich im EG eines Mehrfamilienhauses eine derzeit leer stehende Gewerbeeinheit mit angrenzendem Lagerraum. Die Lage dieses Objektes und die direkte Nachbarschaft zu einem Allbau-Punkt bietet die Chance, eine Belebung des Stadtteils und vor allem des Ehrenzeller Marktes zu fördern. Hier ist […]

Bildungsbaustelle im Tiegelino

bildungsbaustelle tiegelino

Der Bauwagen dient seit dem 01.07.2016 als Ausgangspunkt für das neue Bildungs- und Integrationsprojekt Mobile Bildungsbaustelle. Das Projekt wird drei Jahre durch die Anneliese Brost-Stiftung finanziell gefördert. Der Bauwagen und Sachmittel für die Herrichtung und Ausstattung auch des Geländes werden von der Open Grid Europe (OGE), einem europaweit tätigen Unternehmen in der Nachbarschaft zur Verfügung […]

Grundschulen stärken Schlüsselkompetenzen

safe hands grundschule

In den Übergangsphasen von der Kindertagestätte zur Grundschule und von der Grundschule zur weiterführenden Schule sollen nun Kinder im Rahmen eines Gesamtkonzeptes ineinander greifender Förder- und Lernangebote in ihrer Emotionalität und in ihrem Sozialverhalten soweit gestärkt werden, dass sie den jeweiligen Anforderungen der für sie neuen pädagogischen Systeme selbstsicher begegnen können. An vier Essener Grundschulen […]

Unser (neues) Modell: Die Integrationsschule mit “In Safe Hands”

in safe hands

Das Projekt “In safe hands” ist zunächst auf eine Laufzeit von zwei Jahren ausgelegt und findet in Kooperation mit drei weiterführenden Schulen im Raum Bochum/Herne in den Jahrgangsstufen 6 und 7 bzw. im zweiten Projektjahr in den Jahrgangsstufen 5 und 6 statt. Es ist modular konzipiert und setzt sich aus drei Komponenten zusammen: Projekttage, bestehend […]

Unser Modell bis 2020 mit dem Consol Theater: Mehr Theaterklassen in Gelsenkirchen

theaterpädagogik

Ab Herbst 2016 wird das Consol Theater das erfolgreiche Konzept der Theaterklassen mit dann drei Gelsenkirchener Grundschulen umsetzen. Die Theaterklasse ist in jeder Schule langfristig auf vier Jahre in einer Klasse angelegt. Die Projektdurchführung soll über das gesamte Schuljahr, pro Woche zwei Schulstunden im Vormittagsbereich, stattfinden. Die jeweilige leitende TheaterpädagogIn arbeitet eng mit einer begleitenden […]

Unser neues Modell: Open Sunday – Bewegung für Kinder am Wochenende

open sunday

Alle Kinder zu Spiel, Sport und Bewegung animieren, das ist das Ziel des Projektes “Open Sunday”. Angeleitet von qualifizierten jugendlichen Coaches und Studierenden des Instituts für Sport- und Be-wegungswissenschaften können Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 mitmachen. Das kos-tenlose Freizeitangebot in einer der sonst sonntags häufig ungenutzten Schul-Sporthallen ist bisher auf beeindruckende Resonanz […]

Neues Projekt der Ehrenamt-Agentur Essen: Engagierte BürgerInnen stärken die Willkommensstruktur – LotsInnen für Flüchtlinge

Ehrenamt Agentur

Wie in vielen deutschen Kommunen, macht auch in Essen die aktuelle und zukünftige Flüchtlingssituation die Umsetzung innovativer Ansätze zur Eingliederung von Flüchtlingen in ihren Wohnquartieren erforderlich. Die Ehrenamt Agentur Essen e.V. startete zum 01. Mai 2015 mit „Ehrenamtliche LotsInnen für Flüchtlingsfamilien in Essen (ELO)“ ein Projekt, das die lokale Willkommenskultur stärken soll. In dem Projekt […]

Theater und Philharmonie, Schauspiel Essen: Connected/Theater schafft Bündnisse – Jugend ins Theater

thaterpädagogik

Die Theaterpädagogik am Schauspiel Essen bietet seit 2010/20111 ein breit gefächertes Vermittlungsangebot für Kinder und Jugendliche, Erwachsene, Senioren, Lehrkräfte und Schulen an, das sich mittlerweile sowohl in der Stadt als auch im Ruhrgebiet und NRW etabliert hat. Im Bereich „Theater und Schule“ wird ein Vermittlungsprogramm rund um die Vorstellungsbesuche in Form von u.a. inszenierungsbezogenen Workshops […]

Bürgerstiftung “Leben in Hassel”, Gelsenkirchen: Das Stadtteilzentrum als Lernort – Partizipation von Kindern und Jugendlichen

leben in hassel

Das zukünftige Stadtteilzentrum Hassel ist das Ergebnis langjährigen bürgerschaftlichen Engagements in Gelsenkirchen-Hassel. Vor gut acht Jahren fasste die Evangelische Lukas-Kirchengemeinde den Entschluss, ihre sozialen und kulturellen Angebote für alle Menschen in Hassel – unabhängig von Religionszugehörigkeit, Alter und sozialer Herkunft – nicht dem Sparzwang zu opfern. Ein breites Bündnis von Bürger/innen, Religionsgemeinschaften und Unternehmen gründete […]