Mit einem Testament zugunsten unserer Stiftung können Sie über die Lebenszeit hinaus etwas Gutes tun und unsere Arbeit mit Ihrem Lebenswerk nachhaltig unterstützen.

Ihr Erbe wird nach Ihren Wünschen sorgsam und zuverlässig für die geförderten Projekte eingesetzt. Als gemeinnützige Stiftung ist die Anneliese Brost-Stiftung von der Erbschaftssteuer befreit. Somit fließt Ihr Nachlass ungeschmälert dem gemeinnützigen Zweck zu.

Vererben ist eine persönliche Angelegenheit, wir beraten Sie dabei gerne.

Gerne vereinbaren unser Vorstandsmitglied Dr. Günter Trutnau oder unsere Mitarbeiterin Susanne Whitford einen persönlichen Beratungstermin. Ein Anruf genügt: Tel. 0201/1095401.
Alternativ senden Sie uns eine Mail an whitford@anneliese-brost-stiftung.de oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Susanne Whitford - Fundraiserin-