Bildungsbaustelle im Tiegelino

thumbnail_kinder

Der Bauwagen dient seit dem 01.07.2016 als Ausgangspunkt für das neue Bildungs- und Integrationsprojekt Mobile Bildungsbaustelle. Das Projekt wird drei Jahre durch die Anneliese Brost-Stiftung finanziell gefördert. Der Bauwagen und Sachmittel für die Herrichtung und Ausstattung auch des Geländes werden von der Open Grid Europe (OGE), einem europaweit tätigen Unternehmen in der Nachbarschaft zur Verfügung gestellt.

Koordiniert wird das Projekt durch die von der Stiftung finanzierte Sozialarbeiterin (B.A.) Cathrin Zimmermann, die im Rahmen des Kooperationsverbundes ISSAB (Institut für Stadtteilentwicklung, Sozialraumorientierte Arbeit und Beratung) der Universität Duisburg-Essen und ASB (Arbeiter Samariter Bund) tätig ist.

Hier könnt ihr mehr über das Projekt erfahren!

Auch die Presse berichtete!

Leave a Comment (0) ↓