Unser Kinderbeirat vergibt erstmalig 12.000 €

kinderbeirat

Die erste Sitzung am 26. September 2015 auf Zollverein diente nur dem Kennenlernen. In der 2. Sitzung am 29. November 2015 im Förderturmhaus 2 galt es konzentriert zusammen 9 Anträge vorzustellen, zu diskutieren und in eigener Verantwortung zu entscheiden welches Projekt gefördert wird. Die Förderprojekte des Kinderbeirats Die vorliegenden Anträge haben es unserem Kinderbeirat schwer […]

Förderung von „Kultur im Pott“ (KiP)

KiP

KiP in der Schule In der Kantschule in Essen-Katernberg treffen sich täglich 285 Schüler und Schülerinnen aus 12 unterschiedlichen Kulturen. Außerdem ist die Kantschule „Schule des gemeinsamen Lernens“. Kinder mit und ohne Handicap lernen gemeinsam in einer Klasse. Die Anneliese Brost-Stiftung fördert jetzt in den Schuljahren 2016/2017 zwei Klassen in den Kunstsparten Theater, Tanz/Bewegung. Eine […]

Unser Modell bis 2020 mit dem Consol Theater: Mehr Theaterklassen in Gelsenkirchen

theaterpädagogik

Ab Herbst 2016 wird das Consol Theater das erfolgreiche Konzept der Theaterklassen mit dann drei Gelsenkirchener Grundschulen umsetzen. Die Theaterklasse ist in jeder Schule langfristig auf vier Jahre in einer Klasse angelegt. Die Projektdurchführung soll über das gesamte Schuljahr, pro Woche zwei Schulstunden im Vormittagsbereich, stattfinden. Die jeweilige leitende TheaterpädagogIn arbeitet eng mit einer begleitenden […]

Theaterprojekt an der Maria-Kunigunda-Schule in Essen-Karnap

Seit einigen Monaten erproben 15 Kinder der Grundschulklassen 2. bis 4. Jahrgang dank der Förderung durch die Anneliese Brost-Stiftung das Schauspielern in einem Thaterprojekt und entwickeln ihr Theaterstück “Hotel 13”. Das Theaterstück “Hotel 13” wird nicht von einer Vorlage adaptiert, sondern selbständig von den Kindern durch Improvisationstechniken erarbeitet. In erster Linie wird hierzu die Forumtheater-Technik […]

Unser neues Modell: Open Sunday – Bewegung für Kinder am Wochenende

open sunday

Alle Kinder zu Spiel, Sport und Bewegung animieren, das ist das Ziel des Projektes “Open Sunday”. Angeleitet von qualifizierten jugendlichen Coaches und Studierenden des Instituts für Sport- und Be-wegungswissenschaften können Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 mitmachen. Das kos-tenlose Freizeitangebot in einer der sonst sonntags häufig ungenutzten Schul-Sporthallen ist bisher auf beeindruckende Resonanz […]

Ein neues Projekt: Die Zukunft belebt den Wasserturm (in Dinslaken-Lohberg)!

wasserturm

PARKWERK ist eine Gruppe von Lohberger Bürgern und lokalen Experten, die gemeinsam mit der Künstlerin Jeanne van Heeswijk (NL), der Theatermacherin Britt Jürgensen (UK) und dem Stadtplaner Marcel van der Meijs (NL) neue Formen der Gegenseitigkeit zwischen dem ehemaligen Zechengelände – insbesondere dem neu konzipierten Bergpark – und dem Stadtteil Lohberg entwickeln. Die zentrale Frage […]

Förderzusage zur Erarbeitung einer Präventions- und Bildungskette für die Markscheideschule und den Stadtteil Altendorf

Markscheideschule

Markscheideschule Altendorf Nach 5 Stunden Workshop-Arbeit: Alle TeilnehmerInnen unterschreiben eine Absichtserklärung: Wir wollen allen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen positive Lebens- und Teilhabedingungen eröffnen. Dazu haben wir die Vielfalt der Angebote aller Träger im Blick und sind an einer zielgerichteten Zusammenarbeit interessiert. Das war ein guter Start für die Entwicklung einer Bildungs- und Präventionskette in Altendorf. […]

Storp9 – Haus für Bildung und Kultur – im Südostviertel. Porträt und soziokulturelles Fest: 10 Jahre – 10 Tage!

Im Sommer 2015 wird das Storp9 zehn Jahre alt! Dies ist Anlass, das Haus, die dort geleistete Arbeit und alle Mitwirkenden mehrdimensional zu porträtieren. Die zehn-tägige Ausstellung des Porträts wird mit einer soziokulturellen Projektarbeit im Stadtteil von der Sozialen Arbeit im Storp9 unterstützt: Die kreative Kinder und Jugendarbeit soll die Anwohner bestärken, durch ein kulturelles […]

Wir im Revier III – ein Projekt der Jugendgerichtshilfe des Diakoniewerks Essen

Die Anneliese Brost-Stiftung ermöglicht die Umsetzung des innovativen Projektes “Wir im Revier III” der Jugendgerichtshilfe des Diakoniewerks Essen, welche jugendliche und heranwachsende Straftäter während des gesamten Strafverfahrens unter erzieherischen, sozialen und fürsorgerischen Gesichtspunkten begleitet und betreut. Viele dieser Jugendlichen und Heranwachsenden des Essener Stadtbezirkes III stammen aus sozial schwachen und bildungsfernen Familien, die etwa durch […]

Förderung des 2. Essener Stiftungstages am 1. Oktober 2015

Die Stadt Essen informiert über die Ergebnisse des hervorragend organisierten 2. Essener Stiftungstages am 1. Oktober 2015 in der Messe Essen und unsere Förderung. Alle Informationen finden sich hier http://www.essener-stiftungstag.de/startseite.html