Fakten zur Anneliese Brost-Stiftung

 

Name:

Anneliese Brost Stiftung

Sitz:

III. Hagen
45127 Essen

Rechtsform:

Rechtsfähige Stiftung bürgerlichen Rechts
im Sinne des §2 StiftG NW mit Sitz in Essen

Gründung:

2002 in Essen
2008 Zusammenlegung mit der Erich und
Anneliese Brost-Stiftung

Stifterin:

Anneliese Brost, gestorben in 2010

Stiftungsgremien:

Vorstand:

Dr.Günter Trutnau
Werner Meys
Dieter Greese

Aktuell: 10 Kuratoriumsmitglieder

Stiftungszweck:

Förderung mildtätiger Zwecke zur Förderung der Jugend- und Altenhilfe
sowie zur Förderung der Kunst und Kultur in Essen und im Ruhrgebiets

Unterstützungsmöglichkeiten:

Freie Spenden für die Stiftungsarbeit
Zustiftung in den Kapitalstock der Stiftung
Gründung einer Treuhandstiftung unter dem Dach der Anneliese Brost-Stiftung
Vermächtnis zugunsten der Stiftung

Zuwendungen in Form von:

Geld, Wertpapiern, Immobilien, sonstige Sachwerte.
Diese werden dem Stiftungskapital hinzugefügt.
Die Erträge gehen in die Stiftungsarbeit.

Ansprechpartnerin:

Frau Veronika Klassen
Tel: +49(0)201 / 10 954 01
Mail: Kontakt