Bildung(s)-gestalten

Erfolgreiche Arbeit im Falkenheim in gemeinsamer Verantwortung mit allen Verantwortlichen im Stadtteil

Der Abschlussbericht für das Projekt Bildung(s)gestalten in Gelsenkirchen-Bismarck dokumentiert eindrucksvolle, nachhaltige Ergebnisse über den Zeitraum 2012 – 2015

In der Einleitung für diesen Bericht schreibt die Anneliese Brost-Stiftung: „Unsere bisherige Analyse von Standorten war am Anfang nahezu immer die die Gleiche: Viel Engagement und Aktivitäten, viele personelle und finanzielle Ressourcen. Aber die Aktivtäten stehen unverbunden nebeneinander! Insbesondere aus den Abschlussberichten wird deutlich, dass nicht nur das Nebeneinander im Interesse der Betroffenen im Stadtteil aufgelöst wurde, sondern Stiftungen sich mehr als bisher vor ihrer Entscheidung zur Förderung mit der Präventions- und Bildungskette in dem Stadtteil auseinander setzen müssen.“

Insofern hat unsere Stiftung aus diesem Projekt auch „gelernt“!

Hier geht es zum kompletten Bericht. somalia

Leave a Comment (0) ↓