25. Mai: Inkludiertes Theaterensemble „Die Freischwimmer“

25. Mai: Inkludiertes Theaterensemble „Die Freischwimmer“

Das „Ensemble Freischwimmer“ ermöglicht den theater- und tanzbegeisterten Jugendlichen gemeinsame Aktion und Entwicklung. Es zeigt sich, dass gemeinsames Lernen von Förderschülern und Gymnasiasten möglich ist, wenn sich alle mit ihren Fähigkeiten in ein gemeinsames Projekt einbringen und die Verschiedenheit als Bereicherung verstanden wird.

Seit Start des Ensembles im Herbst 2016 trifft sich die Gruppe einmal wöchentlich zur Probe unter professioneller Leitung und gemeinsamen Besuchen von Theater- und Tanzvorstellungen.

Im Rahmen des ‚5. Festivals für Theaterpädagogik in Schulen – GoldStücke‘ vom 07.06.-22.06.2017 in der Essener Weststadthalle, wird eine erste Zwischenpräsentation des Ensemble Freischwimmer gezeigt.

Auch ansonsten ist das Programm des 5. Festivals einen Besuch wert. Hier könnt ihr es komplett einsehen.

Für das weitere Jahr wünscht sich das Ensemble Zuwachs durch neue Mitglieder. Gegen Ende des Jahres sind dann mehrere Aufführungen einer ersten Inszenierung geplant.

Leave a Comment (0) ↓